The Neptunes
"The Neptunes", Foto von Kahlilgreen95 (CC BY-SA 4.0)

Kurz vor der Veröffentlichung des neuen N.E.R.D.-Albums am kommenden Freitag sorgen zwei der Band-Mitglieder gerade für hohen Datentraffic. Pharrell Williams und Chad Hugo, die als Produzenten unter dem Pseudonym The Neptunes ihre Karriere starteten, verschenken ihre komplette Discographie!

The Neptunes: The Other Side Of The Planet (Neptunes Production Discography)

Insgesamt rund 13GB(!) an Daten stellten sie auf verschiedenen File-Hoster zum freien Download zur Verfügung.

After a few months of countless talks and deliberation, Cory and I decided to go ahead and re-upload The Neptunes: The Other Side of the Planet collection for those that didn’t get the chance to get it when we dropped it during the Summer, so we decided to let the public have at it again.

All that we ask is that you share it amongst your closest friends and family and keep Please and thank you.

Welcome back to the Other Side of the Planet.

Quelle

Hier die Links zum Download: Dropbox | Google Drive | Mega
Nach erster Sichtung handelt es sich bei den Files durchweg um mp3-Dateien mit 128 kBit/s, die alle sauber getaggt sind. Letzteres ist keine Selbstverständlichkeit.

“The Neptunes: The Other Side Of The Planet (Neptunes Production Discography)” wurde übrigens bereits im Jahr 2012 schon einmal online gestellt und zwei Jahre später dann wieder offline genommen. In der Neuauflage wurde der Katalog um vier Bonus-CDs mit jeweils 120 Songs erweitert. Außerdem sind drei Compilation mit Pharrells Solo-Projekten dazu gekommen.

Quellen Qkayplayer, herewithme
via Ekrem



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.