Tweet des Tages: Österreichs neuer Kanzler vs. Money Boy

0

Ob jemand ein Studium abgeschlossen oder gar begonnen hat, sagt rein gar nichts über die Fähigkeiten dieser Person aus. Trotzdem finde ich diesen Vergleich zweier Wiener Männer ziemlich interessant.

Sebastian Kurz, (* 27. August 1986 in Wien) ist seit dem 18. Dezember Österreichs neuer Bundeskanzler. Er studierte kurz an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, brach sein Studium aber ab.

Money Boy, (* 27. Juni 1981 in Wien) amtierender österreichischer Trap-Rapper, schloss sein Studium in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien mit dem akademischen Grad Magister philosophiae erfolgreich ab. Seine Magisterarbeit schrieb er über Gangsta-Rap in Deutschland.

Just sayin’…

via Ersatzwissenschaftliche Fakultät Hamburg


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.