Klimawandel: Endlich nennt jemand (AfD) die echten Gründe!

1

Es war ja klar, dass mit der AfD ganz viel ungewollte Comedy mit in den Bundestag ziehen wird. Nun ist es soweit und wir können die ersten Redebeiträge mit WTF-Faktor bestaunen. Beispiel gefällig?

Bei einer Debatte zum Klimaschutz ging es unter anderem um die Ursachen des Klimawandels. Wer nun glaubt, die AfD-Politiker sind der Meinung, dass Kohlekraftwerke, die Abholzung von Regenwäldern oder die Massentierhaltung an der Verschlechterung des Klimas schuld sind, hat die Rechnung ohne die Komödianten aus dem rechten Lager gemacht. Dr. Rainer Kraft weiß es besser:

Ein denkbarer Lösungsvorschlag: lasst uns die AfD und deren Anhänger nach Afrika schicken, dann wird vieles besser.



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here