Instravel – Ein Film aus Reisebildern von Instagram

0

Während Facebook nach und nach immer bedeutungsloser wird, scheint ein weiteres soziales Netzwerk aus dem Hause Zuckerberg im Jahr 2018 seinen Höhepunkt zu erreichen.

Instagram ist nach wie vor the big shit, hier steckt die Werbeindustrie ordentlich Geld rein, um Produkte von Instagram-Stars mit Millionenreichweiten in Szene setzten zu lassen. Das dies nicht immer so gut funktioniert wissen wir alle, ebenso, dass viele der Influencer und deren Fotos auf den ersten (zweiten und dritten) Blick so austauschbar sind, wie kaum etwas anderes. Das betrifft die Fashion-People ebenso wie die “Reiseblogger”.

So schön die Bilder und so begehrenswert die Reiseziele im einzelnen auch sein mögen, dieser Film zeigt mit seiner kreativen Umsetzung einen Massentourismus mit austauschbaren Instagram-Fotos. Toll gemacht.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.