Welle One Love #232

0

Verehrtes Auditorium,

Delirious beehrte uns mal wieder im Welle-One-Love-Basement. Da er weiß, dass er diesen Raum überhaupt nicht betreten darf, ohne Tunes im Schlepptau zu haben, gibt es hier die letzten 2,5 Stunden feinste Schmonzetten aus verschiedenen Genre sowohl afrikanischer, als auch jamaikanischer zeitgenössischer Tanzmusik.

In der ersten Stunde gibt es unter anderem aufregende Musik aus Israel, eine wundervolle kostenlose Mashup-Scheibe aus Fugees-Vocals und Beats, die auf Bob-Marley-Tunes basieren, einen spannenden Sampler, der sich mit der aufstrebenden, jungen Londoner Jazz-Szene befasst und, wie immer, Dies, Das.

Habt Spaß mit dem Teil. Es ist nahezu unmöglich, mit dieser Welle einen grässlichen Montag zu verleben.

Euer Radio Zärtlich




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here