Ordnungswidrigkeit: Bußgeld wegen 5 Minuten Verspätung in der Schule

3

OMG… schon klar, dass es echt nervig für alle Beteiligten ist, wenn jemand zu spät zum Unterricht in die Schule kommt. Bei unseren Jungs passiert das auch öfter einmal, gerade Montagmorgens ist es schwer aus den Federn zu kommen.

Dieser Ingolstädter Schüler hier ist in den letzten sechs Monaten fünf mal zu spät zur Schule gekommen (3-5 Minuten) und bekam nun einen Bußgeldbescheid über 10€.
Alter Falter…

via Bußgeldersatzstelle


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

3 KOMMENTARE

  1. Das finde ich nur fair. So mit der Zeit anderer umzugehen ist respektlos und asozial. Alle anderen schaffen es ja auch zum angemessenen Zeitpunkt ihren Hintern aus dem Bett zu bewegen.

  2. Das ganze Leben ist voller “Ursachen und Wirkung”. Der Junge kann gratis unterrichtet werden, das Volk (ein zu geringer Teil), zahlt dafür Steuern. Wieso soll er durch seine Regeln die er nunmal hat nicht einen minimalen Beitrag leisten, wenn er immer zu spät kommt? Eltern haben Regeln zu befolgen, Kinder, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Justizangestellte…Muss man sich denn über alles empören? Oft empören sich über solche Sachen genau solche, die selber zu Hause Regeln ohne Ende haben. Trinken:Quellwasser. Essen: Vegan. Schule:Nein. Arbeiten:Nein. Nur die eigenen Regeln sind ja sinnvoll.????

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.