Dowbeat meets Neo Soul: Anne Suu & B-Side im 10×2 Interview

0

Es brauchte nur ein paar Takte, bis mich die schleppenden Downbeats von B-Side mit dem wunderschönem Neo-Soul-Gesang von Anne Suu in ihren Bann zogen. Gemeinsam veröffentlichen die beiden am 13. April ihre EP „Dripping Light“. Fünf Tunes stark ist die EP, allesamt mit stabilem Trip-Hop/Downbeat-Gerüst und obendrauf die Vocals von Anne Suu.

Anne Suu wurde in Ostdeutschland geboren, flüchtete mit ihrer Familie dann in den Westen, sozialisierte sich musikalisch im Dunstkreis der Kölner Rap-, Soul- und Jazzszene und später in Berlin, wo sie heute lebt. Sie ist eine Vollblut- und Vollzeit-Musikerin, die ihrer ersten Liebe, dem deutschen- und amerikanischen Soul und Rap der 1990er Jahre, stets treu blieb und diesen mit dem Neosoulgesang der frühen 2000er Jahre kombiniert.

B-Side wohnt ebenfalls in Berlin und produziert schon seit einiger Zeit Hip-Hop-Instrumentals für Künstler wie z.B. Teknical Development, aber auch Boom-Bap-lastige und atmosphärische Down- und Trip-Hop-Beats, die er auf Chillhop Records, Radio Juicy oder Dezi-Belle veröffentlichte. Auf dem Label Dezi-Belle wird kommenden Freitag ebenfalls“Dripping Light“, die EP der beiden, erscheinen.

B-Side und Anne Suu beim Interview im Park am Gleisdreieck in Berlin

Da mich der Sound von Anne Suu und B-Side Berliner wirklich begeisterte, lag es nahe, die beiden einmal in ein Kreuzverhör zu nehmen und ihnen mit einem 10×2-Interview auf den Zahn zu fühlen. (Videointerview oben im Player)

Anne Suu & B-Side – Everyday

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Anne Suu x B-Side – Dripping Light (EP)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von spotify zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.