„Auf Wiedersehen“ – Opel-Mitarbeiter haben keinen Bock auf Bernd Höcke

0

Opel-Mitarbeiter kamen gestern bei einer Kundgebung am Standort Eisenach zusammen, um gegen den möglichen Abbau von Arbeitsplätzen zu protestieren. Bernd Höcke wollte ebenfalls an den Protesten teilnehmen und sich mit den Demonstranten solidarisieren, wurde aber von den Opel-Mitarbeitern davon abgehalten.

Als Björn Höcke und weitere AfD-Anhänger an den Protesten teilnehmen wollten, gab es lautstarke Unmutsbekundungen unter den Demonstrationsteilnehmern. Letztlich wurde den Politikern der Zutritt zur Kundgebung vor dem Opel-Werk Eisenach verwehrt.
Quelle: Thüringer Allgemeine

u.a. via Ronny


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .