Vergangenes Wochenende war ich in Dänemark auf dem SPOT Festival in Aarhus. Das ist ein sogenanntes “Showcase Festival”, eine Veranstaltung, bei der neue oder noch unbekannte Künstler die Möglichkeit bekommen zu live spielen. Im Publikum sind bei solchen Festivals auch immer viele Booker, Promoter, Labels und Journalisten, die sich über drei Tage verteilt, recht komfortabel und kompakt die Shows von Newcomern ansehen können.

Kaaliyah auf dem SPOT Festival in Dänemark (© Blogrebellen)
Kaaliyah auf dem SPOT Festival in Dänemark (© Blogrebellen)

Jedenfalls habe ich dort die Show der dänischen Soul-Sängerin Kaaliyah sehen können, die mich nachhaltig in ihren musikalischen Bann gezogen hat. Ihre ersten Songs und ein Album veröffentlichte sie bereits im Jahr 2015. Seitdem kamen vereinzelt Singles, die letzte im April diesen Jahres. Fortune Cookie heißt der neuste Song und ist ein mächtiger Trap-Banger, den ich schon den ganzen Tag pumpe und nicht mehr aus dem Kopf bekomme.

Ich bin sehr gespannt aus das, was Kaaliyah zukünftig noch liefern wird! Ihre bisherigen Songs kann man jedenfalls gut durchhören.


 Tunes des Tages als Spotify-Playlist 

Gefällt dir der Song und hast du Lust auf mehr neue Musik? Dann folge unserer (fast) täglich aktualisierten New Music Playlist auf Spotify!


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.