Rezension: Tiësto-Album-Zerriss auf höchstem Niveau

0

Ich habe das Album von Tiësto nicht gehört, fühle aber jedes einzelne Wort in dieser liebevoll verfassten Rezension von Paul Clarke.
(Witzigerweise habe ich nun das Verlangen das Album zu hören, um die Rezension besser nachvollziehen zu können.)

Quelle, via Walter


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.