Tunes des Tages: Ecke Prenz – Lada Niva / Changes (1055)

0

„Nachts im Thälmann Park“ trafen sich in den 00er Jahren einst zwei gesellige Musknerds, die schnell zu Kumpan wurden. Breaque und V.Raeter heißen die DJs und Produzenten aus Prenzlauer Berg und gemeinsam bilden sie das Duo Ecke Prenz, über die wir hier schon oft geschrieben haben. Sie machen Radio, einer ist DJ bei Audio88 & Yassin, der andere der DJ von Fatoni. Namedropping deluxe! Kein Wunder also, dass die beiden nun einen weiteren Schritt gehen und mit dieser Meldung um die Ecke kommen: Ihr erstes Album steht bereit und wird ab dem 17. August erhältlich sein.

Nachts im Thälmann Park

„Nachts im Thälmann Park“ heißt (konsequenterweise) das Album, für das sich die Berliner das Mastering bei Producer-Legende Dexter sichern konnten. Stilistisch sind die 12 Songs des Albums im weitesten Sinne als Instrumental Hip-Hop zu kategorisieren, allerdings strotzt es nur so vor Abwechslung. Breaque und V.Raeter schicken uns mit TripHop, HipHop, BoomBap, Future Bass, Ambient, Uneasy Listening, Downbeat, Uptempo und Big Beat auf eine bunte Reise.

Die ersten beiden Songs des Albums sind bereits zu hören. „Changes (1055)“ ist der aktuellst (oben im Player), noch besser gefällt mir Lada Niva:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 Tunes des Tages als Spotify-Playlist 

Gefällt dir der Song und hast du Lust auf mehr neue Musik? Dann folge unserer (fast) täglich aktualisierten New Music Playlist auf Spotify!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von spotify zu laden.

Inhalt laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.