Warum ihr euch das Geld für eine „Banksy Ausstellung“ sparen solltet

0

Es gibt sie in Berlin, in Leipzig, in Moskau und wahrscheinlich in fast jeder größeren Stadt aus dieser Welt. Die Rede ist von „Banksy Ausstellungen“, die oftmals so aufgemacht sind und so wirken, als ob der Streetart-Künstler etwas mit diesen Angeboten zu tun hätte.

Die bittere Wahrheit ist allerdings, dass findige Kunsthändler Abzocker die Unwissenheit der Menschen und die Kreativität von Banksy ausnutzen, um Unmengen an Kohle mit überteuerten Eintrittspreisen scheffeln!

Quelle: Banksy auf Insta