„Made For Now“ – So (lame) klingt JANET JACKSON im Jahr 2018

0

Janet Jackson ist nach dreijähriger musikalischer Abwesenheit zurück und präsentiert einen Song aus ihrem bevorstehenden Album. Ich war wirklich gespannt, ob die Dame es schafft mich mit ihrem Song abzuholen – wurde aber enttäuscht.

Lame For Now?

Der Song klingt wie 80% der populären Musik, die derzeit im Träller-Radio läuft und hat keinerlei Ecken und Kanten. Ein mehr las flache Dance-Nummer, für die sich Jackson die Unterstützung des puertoricanischen Rappers Daddy Yankee (Despacito) sicherte und ein Versuch, mit einem weiteren Dancehall-Beat dem Zeitgeist hinterher zu rennen.
Da lobe ich mir doch Sängerinnen wie Neneh Cherry, die es auch rund 30 Jahre nach ihren ersten kommerziellen Erfolgen schafft, Musik auf höchsten Niveau zu produzieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.