„Optimierte“ AfD-Wahlplakatwerbung

0

Wahlplakate bringen immer wieder kreative Adbusts mit sich, auch wenn die „Bearbeitung“ von Partei-Plakaten als Sachbeschädigung gilt. Bei dieser „Optimierung“ einer AfD-Werbung musste allerdings noch nicht mal das Plakat geändert werden. Dafür bekommt es die arme Leute ab.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.