“WE LIKE TO SLEEP ALL DAY AND PARTY ALL NIGHT” – unter diesem Motto verabschieden sich die Musikfestivals von den Outdoor-Locations und ziehen in die Clubs. Auch dieses Jahr lädt der Musikexpress mit seiner Klubtour, powered by Wodka Gorbatschow, wieder in verschiedene Clubs ein. Ein Highlight ist das Event im Hamburger Übel & Gefährlich am 8. Oktober. Auf der Stage dürfen wir uns über HAIYTI, REEZY, ANTIFUCHS & JOMO freuen, zudem auch ein “special Guest”, der jetzt noch nicht verraten wird!

HAIYTI

Kaum eine andere deutsche Rapperin hat dieses Jahr für so viel Aufsehen gesorgt wie Haiyti. Ihr zweites Album “Montenegro Zero” erschien Anfang des Jahres und wurde komplett von KitschKrieg produziert, was mittlerweile alleine schon ein Erfolgsgarant ist.

ANTIFUCHS

“Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss” – im Fall von Antifuchs heißt das jede Menge Herbs vernichten und Rhymes spitten. Wir hatten die junge Dame schon des öfteren hier im Programm und ihr auch bereits ein paar entweder-oder-Fragen gestellt.

JOMO

Jomo
JOMO beim New Music Award 2017

Den Hamburger Jomo hatte ich das erste mal beim New Music Award im letzten Jahr live gesehen. Bis dato kannte ich den Rapper noch nicht, wurde von seinem Sound aber direkt abgeholt. Hörenswert!

WIN 2×2 Tickets für die Musikexpress Klubtour in Hamburg

Lust bekommen auf eine fette Rap-Nacht im Übel & Gefährlich? Dann hast du die Möglichkeit bei uns 2×2 Tickets für den 8. Oktober in Hamburg zu gewinnen! Kommentiere diesen Artikel und schreibe uns, auf welchen der Acts du dich am meisten freust. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen / Disclaimer
Teilnahmeschluss ist der 3. Oktober 2018, der/die Gewinner_in wird bis zum 4. Juni 2018 benachrichtigt. Teilnahme ab 18 Jahren, Gewinner werden durch Zufallsgenerator ausgelost, Gewinn ist nicht übertragbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Unterkunft und Reisekosten werden nicht übernommen. Zur Teilnahme an der Verlosung muss eine gültige Mailadresse hinterlegt werden, die zur Kommunikation nötig ist. (Mehr zum Thema Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.)




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

6 KOMMENTARE

  1. Auf Antifuchs! Seit ich sie vor zwei Jahren bei der Millerntorgallery gesehen hab, bin ich Fan von ihr. Würde mich sehr über Karten freuen 🙂

  2. Alle sind super aber Jomo hat einfach die Kiezhymne für Sommernächte geschrieben.
    Aber antifuchs und haity haben bislang live auch noch nie enttäuscht.
    Bei der location, dem lineup, und mit meiner Begleitung kann das nur gut werden.

  3. Schwere Entscheidung, alle fresh und voller Potential.
    Ich liebe:
    Haiyti für den Club
    Antifuchs für den Konzertauftritt
    Jomo aufm Festival

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.