Da haben sich die Jungs von dicht & ergreifend was einfallen lassen: Im Rahmen der Shakesbeats Konzerte ist eine limitiert 7-inch Auflage ihrer Single “Do Feids No Weid” erhältlich.
Moment! Bevor ihr jetzt nach dieser besonderen Auflage sucht, die wird es eben nur auf den Shakesbeats Konzerten am 25. und 26.10. geben. Die ersten 111 Besucher/innen bekommen diese Platte gratis. Nichts ungewöhnliches, wenn man die Konzertreihe kennt. Schließlich möchte der Veranstalter die Leute zum frühen Erscheinen erziehen, damit nicht alle erst beim Headliner aufschlagen. Gute Sache.

Worum gehts in dem Song, Jungs?

“In dem Song »Do feids no weid« wird sich über Choleriker aufgeregt. Ein Perpetuum mobile der Agonie. Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein. Jeglicher Versuch das aufzubauschen würde in Phrasen enden, die man aus Musikredaktionen kennt.”

Verlosung ist abgelaufen.

Wir haben 3×1 7inch für euch

Ok. Dann belassen wir es dabei und halten uns mal zurück. Und somit seid ihr dran: Kommentiert, warum ihr die limitierte Auflage haben wollt und der Zufall entscheidet, wer gewinnt.

Einsendeschluss ist Freitag, der 26.10.2018. 

Teilnahmebedingungen / Disclaimer
Teilnahmeschluss ist der 26.10.2018, der/die Gewinner_in werden bis zum 29.10.2018 benachrichtigt. Teilnahme ab 18 Jahren, Gewinner werden durch Zufallsgenerator ausgelost, Gewinn ist nicht übertragbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zur Teilnahme an der Verlosung muss eine gültige Mailadresse hinterlegt werden, die zur Kommunikation nötig ist. (Mehr zum Thema Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.)

dicht & ergreifend auf Tour

20.10. Konzell – Woidbeatz
25.10. Wien – Grelle Forelle „Shakesbeats“ Vol.3
26.10. Timelkam – GEI Timelkam „Shakesbeats“ Vol.3
08.11. Kufstein – Kulturfabrik
09.11. Klagenfurt – stereo
10.11. Sankt Peter am Wimberg – Mezzanine Club
17.11. Amstetten – Die Remise
21.11. Bochum – Bahnhof Langendreer
22.11. Köln – Gebäude 9
24.11. Bayreuth – Das Zentrum
07.12. Saalbach – BERGFESTival

dicht & ergreifend im Blogrebellen Interview

Für alle die es noch nicht kennen: unser Interview mit dicht & ergreifend zum Release ihres Albums “Ghetto mi nix o”.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

34 KOMMENTARE

  1. Weil meine kleine Tochter später mal a gscheide Musik hören soll. Und dafür muss ich ihr ne gscheide Vinylsammlung hinstellen. Und da darf was limitiertes von D&E nicht fehlen!

  2. Weil die Dichtis hier erst wieder in Juli 2019 spielen und hallo? Das ist einfach viel zu lang? Wie soll ich das sonst aushalten?

  3. Ich habe bis jetzt alles was von denen auf Platte released wurde, sogar unterschrieben, bei mir. Wäre eine Schande wenn meine Sammlung nicht komplett ist!

  4. Ich würde die Platte wahnsinnig gerne gewinnen! Die Konzerte dieses Jahr gehören definitiv zu den Highlights meines Live-Sommers. Außerdem war ich im August in Island – passt ja auch gut zum Song irgendwie …

  5. Die brauchma unbedingt!!!! Weil mia alle komplett Dichti infiziert san.
    Des geilste live in Minga auf da Tollwood.
    Alle heißt:
    die beste und geilste Mum der Welt. Die genialsten drei Kids die ma si denga ko.
    Zu guter letzt no mi. Und an Simmal ned vergessen.
    Die brauchma!!!!!
    WEIL’S ES BEI DA BAYWA NED GIBT
    ??????????
    Herzliche Grüße aus Burgheim

  6. Weil da Nachbar über mia so a Cholerika is, bei dem feits echt mi weid. Stampft in da Fria rum, weil ran keine Buam in da Fria z‘laud san. Wia Buam mit oans und drei hoid san. Mit der Plattn komm i dann gegen beschallen?

  7. Weil ich tatsächlich Alben von den jungs auf Vinyl hab und nen Plattenspieler besitze der gerne genutzt wird.. meistens bei na eskalierenden Runde Monopoly mit den besten der Besten Freunden! Oafach griabig song mia in Bayern dazua!

  8. Ich war in Colosaal in Ascheberch bei Eurer Show. Ihr habt super das Haus gerockt, und ich würde gerne mit Eurem neuen Vinyl mein zuhause rocken. Meine Kinder würden sich über euren geilen Beat freuen! bis dahin und viel Spaß in Österreich und kommt wieder hoam!

  9. Es ist leider grad etwas tricky mit Party und Konzerte bei mir. Mein kleinster Herzensbrecher ist eben 2 Monate alt geworden und so müssma aktuell vorrangig daheim grooven..
    Neuen Sound braucht unser Spieler, d&e Ghettogstanzl san mit Handkuss willkommen!
    >> Flux ab in den Lostopf mit uns!

  10. A 7 Inch? So quasi so richtig Old’s’cool (Trueschool) für mein Plattnspieler? Des wär a Traum. Ned bloß, dass I jetzt scho extrig auf Tonband umkopiert hob, damit es authentisch is, des warad da Oberknaller. I hoff moi, dass bei mia dann ned so weid feid und I de scheibn boid in meiner alten Jukebox einlegn ko, damits eben nimma weid feid.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.