Es gibt Dinge auf der Welt, die sind wahrlich unbezahlbar. Nein, ich rede nicht von extravaganten Schmuck oder Luxusautos, sondern von Erlebnissen, die man für immer in Erinnerung behält. Dabei geht es nicht um Geld, sondern ein Augenblick des Glücks. Mit der Familie oder auch allein. Man kann es auf lange Sicht planen oder spontan sich dafür entscheiden, es zu tun.

Mastercard hat seit längerer Zeit das Motto, Menschen dabei zu anzuspornen etwas besonderes zu erleben. Mit “Priceless Cities” geht Mastercard ein Schritt weiter und versteht sich mehr als Supporter und Teil einer Lebensentscheidung.

Eine besondere Fahrt durch die Hauptstadt

Im Video fährt Modeblogger Riccardo Simonetti mit der originalgetreuen Replik des ältesten Gefährts durch die Hauptstadt. Ziemlich cool, weil dieses Gefährt mit einem elektromagnetischen Motor betrieben wird. Ja! Die Elektromobilität gibt es nicht erst seit ein paar Jahren, sondern mindestens genauso lang, wie den Dieselmotor.

Mit Priceless Berlin gehen Sie auf eine einzigartige Zeitreise durch die Hauptstadt der Elektroindustrie – eine Tour, die nur für Sie als Mastercard Karteninhaber geschaffen wurde. Zunächst erhalten Sie eine exklusive Führung durch die bekannte Classic Remise, wo Sie im Anschluss Einblick in die Restauration von Oldtimern nehmen. Danach erleben Sie eine spannende Sightseeing-Fahrt in einer Elektrokutsche zu den Sehenswürdigkeiten der historischen Berliner Elektroindustrie.

Mein unbezahlbares Erlebnis

Mein unbezahlbares Erlebnis wäre allerdings ein Yogakurs auf dem Tafelberg in Südafrika.
Yoga bei atemberaubender Aussicht. Mit maximal sieben weitere Teilnehmer*innen  auf dem Gipfel des Tafelbergs und während die Sonnenstrahlen die Bergspitze erklimmen, mit dem „Sonnengruß“ in den Tag starten. Wirklich unbezahlbar!

Yogakurs auf dem Tafelberg in Südafrika.Bild: Mastercard®
Yogakurs auf dem Tafelberg in Südafrika.Bild: Mastercard®

Mit der Buchung unterstützt man noch ein Projekt für bedürftige Kinder in Kapstadt und spendet einem Kind des EarthChild-Projekts ein Jahresabo für Yogakurse.

Das Unbezahlbare: Eine unvergleichlicher Erfahrung, mit der man gleichzeitig eine gute Tat vollbringt.

Das und weitere exklusive Erlebnisse, kann man auf der Priceless-Seite finden.


Dieser Artikel wurde gesponsert von Mastercard



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.