Zu dieser Jahreszeit, so kurz vor Weihnachten, sind wir immer Gespannt, womit uns die BVG wieder überrascht. Dieses Jahr haben sie es mit der Kampagne “My Way” wieder einmal geschafft uns zu begeistern.

Eine Hommage an adidas Originals

Wer hat nicht schon die adidas Originals Kampagne “Original is never finished” schon gesehen? Ich denke die wenigsten.
Dieser Spot von der BVG ist eine Hommage an adidas Originals, an die Straßenkultur und zitiert verschiedenste Welt-Stars, von einer Vogue Fotografin, über Snoop Dogg als Musiker, einem Skate-Profi bis hin zur NBA Basketball Legende Kareem Abdul-Jabbar.

Im Kern geht es darum, die Originals zu reininterpretieren und in die gegenwart zu übertragen und somit etwas zeitlos und unsterbliches zu schaffen. So wie der Song “My Way” von Frank Sinatra.

BVG ist die coole Sau im ÖPNV

Gemeinsam mit Jung von Matt/SAGA hat man hier gezeigt, wer die coole Sau im ÖPNV ist. So holte man sich Cro mit ins Boot, der neben den BVG-adidas Sneaker und natürlich den BVG Mitarbeitern, für Glanz und Fame sorgt.
Der Bereichsleiter Marketing und Vertrieb bei der BVG, Dr. Martell Beck äußerte sich so zum Spot:

„Berlin ist cool, hip und sexy, das weiß jeder. Dass aber auch die BVG die Coole Sau im ÖPNV ist, stellen wir spätestens mit diesem Spot unter Beweis. Die Darsteller sind echte BVG-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind nicht nur die Coolsten, sondern tun alles fu?r Berlin und ihre Fahrgäste. Sie gehen ihren Weg und haben sogar noch Spaß dabei. Der neueste Spot der BVG zeigt, dass es sich lohnt, hier zu arbeiten.“

So wurde aus dem Motto von adidas Original “Originals is never finished” wird “Love is never finished.” bzw. auf Deutsch: “Unsere Liebe endet nie.”


Dieser Artikel wurde gesponsert von der BVG



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.