Horst Seehofers Heimatministerium sorgt mit seinen “Freiwillige Rückkehr“-Plakaten für Unmut in der Gesellschaft, dazu es gab schon einige Protest-Aktionen.
Nun mischen sich auch die Aktivisten von Dies Irae ein und entwickelten kurzerhand eine neue Kampagne “Freiwilliger Rücktritt” von neuen Bundesministerium “Heimat für alle Menschen”, in der sie unmoralische Politiker zum Rücktritt auffordern.

 

Die neue Kampagne “Freiwillige Rückkehr” des Bundesministerium für Heimat muss ein Schlag ins Gesicht für alle Menschen sein, die ihre Flucht mit dem Wunsch verbinden hier Schutz vor Krieg zu finden. Und nichts Geringeres als ihr Menschenrecht in einer humanen Gesellschaft verwirklichen möchten. Die CSU (Christlich-Soziale Union) fischt hier nicht nur am rechten Rand. Sie ist der Rechte Rand.

Nun hat das “Bunte Ministerium der Heimat für alle Menschen” nachgelegt mit dem “Freiwilligen Rücktritt”. Es gibt sogar Reisegutscheine in sonnige Länder wie Syrien, Afghanistan oder Iran. Schick mal ‘ne Postkarte lieber Horst Seehofer.

Quelle, via Torben


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.