Die halsbrecherischen Aktionen der Berlin Kidz Crew haben wir regelmäßig hier im Blog. Da gab es den wahnsinnigen Sprung von der U-Bahn in den Landwehrkanal, die “sehenswerte Sachbeschädigung” beim “bomben” eines Wholecars in Berlin oder auch die Fahrt mit einem Kinderrad auf der Berliner U1. Alles nicht für schwache nerven und ganz sicher nicht zum nachahmen.
Dennoch ist der Reiz des Verbotenen nachvollziehbar, kein Wunder also, dass nun sogar arte Tracks mit den Berlin Kidz gesprochen haben.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.