Meldung des Tages: Flucht aus Berlin

0

Nein, bei dieser Meldung geht es nicht um die alljährliche Flucht junger Berliner in ihre Heimat, um mit ihren Familien Weihnachten zu feiern. Ein “Gründer” verlässt die Stadt, weil er hier nicht zurecht kommt. “Zu viel Feminismus, Drogen und Hipster”.

Der BZ erzählt der Typ, dass er sich in Frankfurt auf “konservative Rollen mit Männern” freut.

Warm geworden ist Diemer auch nicht mit den Geschlechterrollen in Berlin. „Ich bin kein Fan von Hipstern und übertriebenem Feminismus.“ Daher freue er sich nach seinem Umzug nach Frankfurt am Main auf konservativere Rollen mit Männern, die sich „wie Männer verhalten und aussehen“.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.