Unter dem Motto #unfollowpatriarchy haben Künstler*innen in ganz Berlin (mal wieder) Plakate ausgetauscht. Die Aktion richtet sich gegen sie Scheinheiligkeit der BILD  beim Thema Gleichberechtigung.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

1 KOMMENTAR

  1. Mich langweilt der Genderscheiss echt nur noch. Sorry – aber BILD ist vor allem ausländerfeindlich und rassistisch. Da jetzt wieder so ein Feministending draus zu machen… gäääähn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.