Vielfalt ist in der Gesellschaft ebenso wichtig, wie auch in der Musik. Daher gibt es bei unserer Sunday-Joint–Reihe auch keine musikalische Vorgaben. Das einzige was wir unseren Selektoren vorgeben ist, dass der Dübel zu einem entspannten Sonntag passen muss. Diese Freiheit sorgte schon für einige Überraschungen und ein abwechslungsreiches musikalisches Programm.

Für den heutigen Sunday Joint ist der Lüneburger Yobo verantwortlich. Er mischte uns einen wunderschönen Deep House Mix, der trotz seines – im Verglich – recht hohen Tempos bestens dazu geeignet ist, auf dem Sofa konsumiert zu werden. In diesem Sinne wünsche ich euch einen herrlichen freien Tag.

Download / Mirror

Yobo on Soundcloud / Facebook

Tracklisting
01 Rauschhaus „same road“
02 Zoo Brazil feat. Wolf and Moon „careful“
03 Sailor & I „coming down“ (Kellerkind Remix)
04 Xinobi „far away place“ (Rampa Remix)
05 Claptone „bird song“ (Super Flu Remix)
06 Umami & Monolink „terra mount“
07 Radiohead „everything is in it‘s place“ (Sam Goku Edit)
08 Guy Gerber „what to do“ (&Me Remix)
09 Artificial Love „mind games“
10 Nico Stojan & Mira (Berlin) „born and raised“ (Be Svendsen Remix)


Höre dich durch unser Sunday-Joint-Archiv und abonniere den Podcast (iTunes) oder folge uns auf Hearthis, Soundcloud oder Mixcloud.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.