Oh ja, es ist alles wunderbar. Jaja, alles alles wunderbar!
Oh ja, es ist alles wunderbar. Und es wird immer wärmer Jahr für Jahr.
Oh ja, es ist alles wunderbar. Jaja, alles alles wunderbar!
Oh ja, es ist alles wunderbar. Betäube dich und träume werden wahr.

Mit “Wunderbar” liefern die sympathischen Jungs von Raggabund ihre zweite Single aus ihrem bevorstehenden Album “Alles auf Pump”. Der Song erzählt von den Widersprüchen des heutigen Lebens und hat das Potenzial ein richtiger Sommerhit zu werden. Der entschleunigte Reggae-Beat mit sommerlichen Gitarrenlick lädt dazu ein, den Tune im Freien zu genießen – egal ob entspannt auf der Wiese, am Beach oder tanzend auf dem Festival.

Auch das Video zu “Wunderbar” ist allererste Sahne. Gemeinsam mit den Berlinern von B-Shift produzierten sie ein farbenfrohes Video mit vielen Illustrationen und Animationen. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Video exklusiv auf unserem Youtube-Channel als Premiere abfeuern dürfen!

Raggabund im Interview

Ich hoffe alles wunderbar bei euch?

Hallo, ja klar….natürlich ist alles wunderbar, die neue Single wird bei euch premiert und in 2 Wochen schon erscheint unser neues Album “Alles auf Pump” das ist natürlich grandios.

Wie entstand eure neue Single “Wunderbar”, gibt es eine Geschichte dazu?

Das war ziemlich abgefahren… wir haben ein Konzert in Graubünden (CH) gespielt, Smith und Smart aus Berlin waren auf der Bühne und bei dieser ausgelassenen Stimmung hatten wir auf einmal Lust auf einen politischen Rap. Die erste Zeile kam uns sofort in den Kopf geschossen (“die Mieten gehen nach oben und der Intellekt nach unten”) und danach haben wir ziemlich lange am Text gefeilt. Die Idee war es, die Widersprüche der heutigen Zeit herauszuarbeiten. Uns geht es so gut wie nie, trotzdem sind wir voller Ängste und Sorgen. Wir wissen was alles verkehrt läuft in Wirtschaft und Politik, interessieren uns aber eher für die neueste GoT Staffel statt für besseren Zugang zu Bildung oder eine gerechtere Welt.

Habt ihr Ideen oder Ansätze, wie wir die Welt wieder wunderbar machen können?

Eigentlich ist die Welt ja wunderbar. Wenn man das Lächeln einer freundlichen Person sieht geht der Himmel auf und man vergisst die Probleme um sich rum. Aber natürlich gibt es viele Sachen die nicht so laufen wie sie sein sollte. Der Egoismus grassiert, die Schere der Gesellschaft geht immer weiter auseinander… da kann unser Appell nur lauten: lasst euch nicht einlullen, wacht auf und informiert euch.

Das Musikvideo zum Song ist großartig geworden. Wie kam der Kontakt zur Berliner B-Shift Crew zustande und wie war die Zusammenarbeit?

Erstmal danke, wir waren völlig aus dem Häuschen als wir das erste Mal ins Video blicken durften und sind total geflasht von diesem Ergebnis. Die Crew von B-Shift kennen wir schon länger, haben vor einiger Zeit schon die Videos für unsere Songs “Beautiful Day” und “Refugee” mit ihnen realisiert und die Zusammenarbeit war immer absolut entspannt. Das sind hochprofessionelle Künstler*Innen die jede Deadline einhalten und motiviert und euphorisch an Projekte rangehen. Wie grossartig, dass Raggabund solche Supporter hat.

Spoilert doch mal ein paar Infos zu eurem bevorstehenden neuen Album “Alles auf Pump”!

In zwei Wochen erblickt unser neues Baby das Licht der Welt “Alles auf Pump”. Das Album kann man als so etwas wie unser Statement zur aktuellen Lage verstehen. Musikalisch fahren wir ziemlich viele Stile auf, ob Afro, Cumbia, Reggae, Lazer Dub, Hip Hop oder Punk, alles findet man darauf. Textlich sprechen wir einige Themen an, Schuldenblase, Ängste der Gesellschaft, Zusammenhalt oder Party, so wie unsere Gedanken eben… wir hoffen ihr fühlt das auch wie wir.

Raggabund Homepage / Shop / Instagram / Facebook


 Tunes des Tages als Spotify-Playlist 

Gefällt dir der Song und hast du Lust auf mehr neue Musik? Dann folge unserer (fast) täglich aktualisierten New Music Playlist auf Spotify!


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.