CDU macht jetzt auf Trump: Bericht über AKK sei Fake News

0

Ein weiterer Medienprofi auf dem CDU-Lager, Tankred Schipanski, CDU Bundestagsabgeordneter, Digitalpolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, suggeriert auf Twitter, dass ein Artikel über Annegret Kramp-Karrenbauers Aussage zur Regulierung freier Meinungsäußerungen vor Wahlen Fake News sei. In diesem bestimmten Fall ist es der Artikel von turi2, die meiner bescheidenen Medienkompetenz nach journalistisch sauber darüber berichteten. Vorstellbar, dass ihn eher der Tweet eines CDU-Mitglieds, der nach AKKs Aussage gestern aus der Partei austreten möchte, zum unkontrollierten Tweeterguss brachte.




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.