Video: Joko & Klaas 15 Minuten Freiheit #JKLive

2

Kürzlich traten Joko & Klaas in einer Battle-Show gegen ihren Sender PRO7 an. Sollten die beiden gewinnen, erhielten sie einen 15-minütigen Live-Sendeplatz in der Primetime, in dem sie senden könnten, was auch immer sie wollen.

Heute war es nun soweit. Zur Primetime um 20:15 Uhr sendeten die beiden ihr Programm, in das wir eher zufällig zappten. Zu sehen waren Vertreter von Organisationen wie Kapitänin Pia Klemp von der Seenotrettung im Mittelmeer, Dieter Puhl, Leiter der Bahnhofsmission Zoo in Berlin und Birgit Lohmeyer, Schriftstellerin und Aktivistin gegen Rechtsextremismus im „Nazidorf“ Jamel.
Packend und emotional vorgetragen sowie optisch unaufgeregt und persönlich eingefangen. Großartig! Ich bin absolut begeistert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Vorfeld der Sendung distanzierte sich der Sender PRO7 vorsorglich von sämtlichen Inhalten die da kommen sollten. Nach der Ausstrahlung zeigten sie sich dann auf Twitter allerdings als begeisterte und gute Verlierer:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Die ersten Reaktionen auf die Sendung:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.