Jedes Jahr, einen Tag vor der Fête de la Musique, gibt es eine Auftaktsveranstaltung, auf der feierlich und offizell das weltweit beliebte Musikfest eröffnet wird. Dieses Jahr wird Dr. Klaus Lederer, Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa in der Freiheit Fünfzehn in Köpenick die Fête eröffnen, der diesjährigen Fokusbezik.

Alle sind wlkommen, der Eintritt ist frei. Entspannt am Wasser sitzen und den Kurzurlaub genießen. Und damit sich dieser Tag komplett anfühlt wie ein Urlaubstag bietet die Fête gemeinsam mit der Reederei BWSG eine Schiffsfahrt von Berlin Mitte nach Köpenick an.

Das Salonschiff MS Babelsberg legt um 16 Uhr ab vom Anleger “Berliner Dom”. An Bord spielen die Band Treptow sowie die Köpenicker Musikerin Leona Heine. In Köpenik erwarten euch der Homeboy Romano, Onejiru, Min_t, Ben Barritt und Moonlight Benjamin. Hier gibt es mehr Infos zur Auftaktveranstaltung.

16 Uhr ist Abfahrt vom Anleger “Berliner Dom”, hinter dem Berliner Dom an der Friedrichsbrücke/ Museumsinsel, Nähe S-Bf Hackescher Markt.

Mitmachen und 1×2 Tickets für die Schifffahrt gewinnen

Kommentiert hier, warum ihr unbedingt dabei sein wollt und in welchem Bezirk ihr euch hauptächlich Acts dieses Jahr anschen werdet!*

Singalong Everybody

Am 21. Juni 2019 um 20 Uhr vor das Konzerthaus am Gendarmenmarkt wird gemeinsam auf die Liebe zur Musik eingestimmt. Neben Ode an die Freude wird Wonderful World von Louis Armstrong und Auf uns von Andreas Bourani gemiensam gesungen. Gänsehaut garantiert.

Öffentliche Probe vom Konzerthausorchester Berlin und Eliahu Inbal

Zuvor gibt es am selben Ort ab 14:00 Uhr eine öffentliche Probe vom Konzerthausorchester Berlin und Eliahu Inbal. Die Musikerinnen und Musiker wollen ein Orchester für alle in Berlin sein und vielfältige Zugänge zur klassischen Musik sowie eine breite kulturelle Teilhabe ermöglichen. Zur Fête de la Musique öffnen sie für euch den Großen Saal während einer Probe mit Dirigent Eliahu Inbal. Auf dem Programm.

 

*Teilnahmebedingungen / Disclaimer
Teilnahmeschluss ist der 18. Juni 2019, der/die Gewinner_in wird bis zum 18. Juni 2019 benachrichtigt. Teilnahme ab 18 Jahren, Gewinner werden durch Zufallsgenerator ausgelost, Gewinn ist nicht übertragbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zur Teilnahme an der Verlosung muss eine gültige Mailadresse hinterlegt werden, die zur Kommunikation nötig ist. (Mehr zum Thema Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.)



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

20 KOMMENTARE

  1. Ich möchte dabei sein weil es ein absolutes Highlight ist und ich endlich mal wieder was schönes erleben möchte
    mit meinem Schatz.
    Wir werden uns hauptsächlich am Gendarmenmarkt aufhalten.

  2. Ich möchte dabei sein, weil das Event ja wohl einmalig ist: herrliche Musik, an Bord dieses Schiffes, also wegen der Kombination von Ambiente und Stimmung.

    Ich werde hauptsächlich in Pankow Acts ansehen, sofern meine Zeit es erlaubt!

  3. Weil mein Schatz und ich genau ein Wochenende im Jahr haben um ohne Kids zu daher wäre das sooo schön.

    Wir wissen noch nicht wo wir hauptsächlich sein werden.

  4. Hallo liebe Blogrebellen,

    ich lebe und arbeite im wunderschönen Köpenick! Eine Bootstour direkt in meinen Heimatbezirk wäre der tolle Auftakt für die Fète de la Musique,die am gleichen Tag mit Romano in Köpenick zelebriert wird. Am folgenden Tag werde ich mich dann Richtung RAW-Gelände und Yaam bewegen 🙂 ????????????

  5. Hallo liebe Blogrebellen,

    ich lebe und arbeite im wunderschönen Köpenick! Eine Bootstour direkt in meinen Heimatbezirk wäre der tolle Auftakt für die Fète de la Musique,die am gleichen Tag mit Romano in Köpenick zelebriert wird. Am folgenden Tag werde ich mich dann Richtung RAW-Gelände und Yaam bewegen 🙂

  6. Oh mein Gott! Ich wohne in Kreuzberg, da ist mein Kiez, da geh ich hin und das Boot ist natürlich der Knaller überhaupt! Sooooooooooooooooooo gerne wäre ich dabei.

    Dieser Ausflug auf dem Boot
    tut bei mir ganz sicher Not.
    Frage, ja warum grad ich,
    ist berechtigt sicherlich.
    Darum will ich mich nicht wehren,
    und versuchen zu erklären:

    Bin geboren an der Küste,
    weiss daher,
    wie ich mich rüste,
    wenn ich auf dem Wasser reise
    mit Musik in schönster Weise.
    Kenne auch Leona Heine,
    macht nur schnell und löst die Leine!
    Singersongwriter mit Stil,
    “Kleine Schritte” mir gefiel (also der Song!)
    Krieg bei ihr ne Gänsehaut,
    weil sie auf Gefühle schaut!
    Dieser Abend – könnt Ihr glauben –
    würde mir den Atem rauben 🙂
    Doch das wird mich gar nicht stören,
    Ben und Min_t will ich noch hören.
    Ja, ich wär so gern dabei
    denn Musik macht alle frei!!!!!!

    LG, Euer Wickie

  7. +++ Ahoi ihr Landratten, Ahoi Köpenick+++

    Ein Schritt auf ein Boot “ist nur ein kleiner Schritt zum großen Glück”, deswegen würden freuen wir uns mega freuen mit dem Boot nach “Berlin rechts unten” zur Opennig Party in die beste Strandbar Berlins zu fahren, zumal wir am 20. abends frei haben und am 21. arbeiten müssen. Zudem vertreten wir die Meinung, das nicht nur der 1. FC Union eine Bootsfahrt nach Köpenick verdient hat, sondern auch die gesamte Minderheit der Romano Fans.

    Anni & Flo

  8. Komm Komm Komm Komm Komm Komm MIT DEM SCHIFF NACH KÖPENICK!!! Wow, das wäre wirklich ein KLEINES STÜCK VOM GROßEN GLÜCK!!
    Lasst mich mitfahren!!!! <3 <3 <3

  9. Ja, das wär’ doch mal ‘was, mit MS Babelsberg die Spree rauf nach Köpenick… und das alles mit guter Musik und in entspannter Atmosphäre!
    Bin sonst beruflich auf einem Schiff in der Nordsee unterwegs, das wäre mal ‘ne willkommene Abwechslung.

  10. Ahoi, ja, nehmt mich mit an Bord! Ich will unbedingt dabei sein, da ich bald berufsbedingt für ein paar Jahre ins Ausland gehen muss 🙁 und deshalb noch so viel Berlin wie möglich auf- und für später mitnehmen möchte!
    In welchem Bezirk ich mir hauptsächlich noch Acts ansehen werde? Aufgrund der Nähe in Neukölln, aber auch viele Acts in anderen Bezirken.

  11. Berlin Mitte. ….. Als echter Seebär mit Kapitänspatent ist das Schiff natürlich mein Lieblingsveranstaltungsort!

  12. Ich will mitmachen, weil nach fast 20 Jahren Fete de la musique auch mal Boot fahren toll wäre und weil die Fete einfach die beste Gelegenheit ist, den Sommeranfang zu feiern. Einen Plan für Freitag habe ich noch nicht, aber Lichtenberg als mein ehem. Wohnbezirk liegt immer hoch im Kurs und Treptow liegt mir jetzt am nähesten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.