Dass Cannabidiol ein hohes therapeutisches Potenzial in der Medizin hat, ist nicht erst seit gestern bekannt. Immer mehr entdecken auch private Verbraucher die uralte Heilpflanze für ihren Alltag, da sie viele Stoffe in sich birgt, die zum täglichen Wohlbefinden beitragen können. Dank moderner Extraktionsverfahren lassen sich diese Stoffe besser lösen und gezielter dosieren. So ist es möglich, ein nahezu reines CBD-Produkt ohne THC herstellen, was den Vorteil hat, dass man nicht high wird, sondern die positiven Effekte der Pflanze komplett nutzen kann.

Hochwertiges CBD-Öl enthält so gut wie kein THC.

Wozu CBD-Öl einnehmen, wenn man nicht krank ist?

Persönlich kann ich sagen, dass ich CBD sehr schätze, wenn es darum geht etwas ausgeglichener zu sein. In stressigen Zeiten bin ich mit alltäglichen Dingen überfordert und bekomme kaum einen klaren Gedanken zu fassen. Natürlich sollte man einen Gang zurückschalten, aber das geht eben nicht immer sofort. Entschleunigung ist ein Prozess und CBD hilft mir dabei, mich wieder etwas zu fokussieren. Hinzu kommen die gesunden Eigenschaften von Hanföl. Auch ohne CBD ist das Öl der uralten Heil-und Nutzpflanze eine Granate, wenn es um positive Inhaltsstoffe wie Omega-3 Fettsäuren, Omega-6 Fettsäuren, Vitamin E, B 1, B 2, Gamma-Linolensäure, Kalium, Mangan und Kalzium geht.

CBD Vital im Test

Das Großartige an meinem Job ist ja, dass ich einige Dinge für euch testen darf. Wir haben zwei Öle der Marke CBD Vital zur Verfügung gestellt bekommen, einmal das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10% und das CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 5%.

Seit 4 Tagen nehme ich das Premium Öl mit 10% CBD ein und kann euch zu folgenden Punkten was sagen:

  1. Der Geschmack
    Im Vergleich zu den Ölen anderer Hersteller die ich kenne, ist dieses Öl sehr mild im Geschmack. Die nussige Note des Hanföls wirkt sich im Mund langsam aus und es schmeckt nicht herb oder zu intensiv. Es hat auch keinen schlechten Nachgeschmack und geht gut den Rachen runter.
  2. Die Farbe
    Das Öl ist transparent. Auffällig ist hier die klare und grünliche Farbe.

    Klare, grüne Farbe
  3. Die Verträglichkeit
    Das ist so eine Sache bei Öl. Viele Öle können schwer im Magen liegen, da pures Fett für den menschlichen Organismus nicht wirklich geeignet ist. Da kommt es natürlich auf die Menge an. Ich habe bei einem anderen Öl bereits von wenigen Tropfen leichte Krämpfe gehabt, weshalb ich dieses dann nur noch zum oder nach dem Essen eingenommen habe.
    Hochwertige Pflanzenöle werden gerne als Abführmittel eingesetzt, wenn es mal nicht so läuft. Diesen Effekt wollen wir aber beim CBD-Öl nicht wirklich haben. Während der gesamten Einnahmedauer des CBD-Öls von CBD Vital hatte ich weder Bauchkrämpfe noch Verdauungsschwierigkeiten!
  4. Preis
    Mit 59,90 € für das 10%tige Öl und 28,90 € für das 5%tige liegt CBD Vital im Durchschnitt. In meinen Augen ist CBD Vital eher bei den hochwertigeren Herstellern anzusiedeln und somit wäre der Preis sogar ein Schnäppchen. Warum ich davon ausgehe, dass CBD Vital hochwertiger ist, könnt ihr im nächsten Abschnitt lesen.

CBD, CBDa und THC-Gehalt

CBD Vital verwendet ein anderes Extraktionsverfahren als die meisten Mitbewerber. Sie extrahieren alkoholisch und unterziehen das Extrakt anschließend einem Hitzeverfahren. Hinzu kommen zwei weitere kleine Behandlungsschritte, die aber geheim bleiben. Dadurch erhalten die Öle von CBD Vital erstens den sehr geringen THC-Gehalt und zweitens einen relativ geringen CBDa-Gehalt. CBDa ist eine Vorstufe von CBD, die jedoch nicht so effektiv ist wie das CBD selbst. Grundsätzlich kann man sagen, je höher das Verhältnis CBD zu CBDa ist umso milder im Geschmack und effektiver ist ein Produkt.

Verlosung ist abgelaufen. Gewinner*in wurde benachrichtig.

Wir verlosen 1×2 CBD Naturextrakt PREMIUM Öl von CBD Vital

Jetzt seid ihr dran. Bei uns könnt ihr die 10%tige- und 5%tige Öle im Doppelpack zum ausprobieren gewinnen!
Schreibt uns in die Kommentare, warum ihr die Premiumöle von CBD Vital probieren möchtet und ob ihr bereits Erfahrungen mit CBD habt.

Teilnahmebedingungen / Disclaimer
Teilnahmeschluss ist der 25. Juni 2019, der/die Gewinner_in wird bis zum 26. Juni 2019 benachrichtigt. Teilnahme ab 18 Jahren, Gewinner werden durch Zufallsgenerator ausgelost, Gewinn ist nicht übertragbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zur Teilnahme an der Verlosung muss eine gültige Mailadresse hinterlegt werden, die zur Kommunikation nötig ist. (Mehr zum Thema Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.)

Ich möchte auch klarstellen, dass ich hier keine medizinischen Tipps gebe. Wer Depressionen oder andere seelische Krankheiten hat, sollte auch mit einem Arzt Rücksprache halten.


Dieser Artikel wurde gesponsert von CBD Vital



Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

51 KOMMENTARE

  1. Ich habe noch kein CBD-Öl ausprobiert aber schon von vielen Freunden in meinem Umkreis gehört, dass das Zeug ein seichtes Mittel zum entspannen sein soll.

  2. Ich hab leider noch keine Erfahrungen damit gemacht und möchte deshalb das Öl mal probieren, damit ich damit Erfahrungen machen kann 😉

  3. Hello Blogrebellen Team,
    ich habe bisher noch keine CBD-Erfahrung sammeln können, würde mich da aber gerne mal ran wagen. Vor allem vor stressigen Uni Abgaben und Klausurenphasen wäre das sicherlich etwas.

    LG

  4. Ich habe noch nie von dem CBD-Öl gehört, lese das erste Mal über seine positiven Eigenschaften. Ich möchte gerne was für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden tun und würde gerne das CBD-Öl testen! 🙂

  5. Gerne würde ich unter Zuhilfenahme der von CBD Vital gewonnenen Premiumöle in Erfahrung bringen, ob sich Cannabidiol tatsächlich als wirkmächtiges medizinisches Mittel eignet.

  6. Ich habe noch keine Erfahrungen mit CBD. Ausprobieren möchte ich es aber, weil in der Beschreibung oben steht, dass es ein.besseres Extraktionsverfahren hat als die Mitbewerber!

  7. Ich habe bisher leider keine Erfahrungen mit CBD, würde es aber gern einmal für mein Wohlbefinden ausprobieren.

  8. Warum ich es gern mal probieren würde, ich leide im Schnitt 2-4 Mal im Jahr an einer Gastritis.
    Und mir wurde mal gesagt dass sich das ebend auch positiv auf den Heilungsverlauf auswirken kann.
    Probiert habe ich es demzufolge noch nicht.

  9. Warum ich es gern mal probieren würde,
    ich leide im Schnitt 2-4 Mal im Jahr an einer Gastritis.
    Und mir wurde mal gesagt dass sich das ebend auch positiv auf den Heilungsverlauf auswirken kann.
    Probiert habe ich es demzufolge noch nicht.

  10. Ich habe das CBD ala Liquid für die E-Zigarette ausprobiert und gehofft dadurch den Schlafstörungen entgegen wirken zu können. Auf natürliche Art und Weise. Leider hat es nicht den gewünschten Zweck erfüllt, aber es war eine beruhigende Wirkung zu bemerken. Über einen Gewinn der Öle würde ich mich sehr freuen, da diese vermutlich höher dosiert sind und sich die Wirkung damit intensiviert. Bisher war mir die Anschaffung der Öle ehrlich gesagt zu teuer, ohne zu wissen ob und wie es wirkt. Das wäre die perfekte Gelegenheit es auszuprobieren.

  11. Ich probiere aktuell ein 5%iges aus. Andere Firma.

    Ich habe einen Reizdarm und kriege damit ansatzweise die Schmerzen etwas gedämpft.

    10%iges wollte ich diesbezüglich noch probieren.

  12. Ich habe CBD als Liquid ausprobiert und war sehr angetan vom Geschmack. Das Öl steht auf meiner Liste der noch zu testenden Dinge. Bei einem Gewinn würde ich lauthals jubilieren.

  13. Hi BlogRebellen,

    meine Alltagspace ist einfach zu hoch, ich erledige viel zu viel auf einmal und habe trotzdem oft das Gefühl, mit so vielen Dingen hinterher zu sein. Abschalten und gelassen sein, fällt mir nicht leicht. Auf die häufig zu diesem Zweck eingesetzten Substanzen wie Alkohol und THC habe ich keine Lust, davon werde ich nur träge und am nächsten Tag wahnsinnig müde… ich möchte das CBS Öl gerne ausprobieren, habe viel Vielversprechendes gehört, es selber aber bisher nicht getestet.

  14. Ich habe bereits positive Erfahrungen mit CBD gemcht, allerdings habe ich die Öle bisher noch nicht getestet. Vielleicht habe ich ja jetzt die Chance dazu……

  15. CBD ist großartig und einige Erfahrungen durfte ich schon machen. Das Öl ist sehr reizvoll und weckt meein Interesse und Geschmack.

    Greetings from green Berlin

  16. Ich habe schon viel über die CBD Öle gelesen, aber noch keins getestet. Da ich zur zeit viel um die Ohren habe und keine Zeit habe runter zu kommen, würde ich gerne mal so ein Öl ausprobieren. Da ich Probleme mit dem Einschlafen habe. Würde mich sehr freuen die Öle zu testen und ob sie mir helfen können.
    Lg jules

  17. Bisher kenne ich das 5%ige und es hilft wirklich gut wenn man sich mal etwas überfordert fühlt oder ruhiger schlafen möchte. Ich würde daher gerne noch weitere Produkte probieren. LG

  18. Hallo Blog Rebellen. Habe noch keine Erfahrungen mit CBD gemacht, vielleicht wäre das was für meinen Rücken. Guter Artikel für den Einstieg! Lg

  19. Ich hab schon viel von den CBD Ölen gehört, aber ausprobiert habe ich sie noch nicht. Ich habe in letzter Zeit Schwierigkeiten beim Einschlafen. Komme nicht zur Ruhe, daher würde ich mich sehr freuen die Öle zu testen, ob sie wirklich das halten was sie versprechen.
    LG Jules

  20. Ich habe bisher kaum etwas von dem CBD-Öl gehört, lese das erste Mal über seine positiven Eigenschaften. Ich möchte gerne was für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden tun und würde gerne das CBD-Öl testen! 😛

  21. Ich bin sehr interessiert an alternativen Heilverfahren und habe daher schon einiges über CBD Öl und seine Effekte gehört und gelesen, es aber selber noch nie ausprobiert. Dazu hätte ich zwar auch Interesse aber keinen dringenden Bedarf weil wenn ich das Öl gewinnen sollte, es an die beste Freundin meiner Mutter geht. Sie kürzlich mit Brustkrebs diagnostiziert wurden und fängt jetzt nach der OP bald Chemo an. Sie ist zwar auch offen für alternative Heilmedizin, würde aber wahrscheinlich momentan nicht solche Summen investieren da das Geld dazu momentan einfach leider nicht da ist.. Trotzdem sorgt auch sie sich um die Symptome der Chemo und es würde mich riesig freuen ihr so vielleicht eine kleine Hilfe sein zu können!!!

  22. Ich nehme CBD Öl wegen einschlafproblemen und Kopfschmerzen.
    Sehr gerne würde ich Ihr CBD Öl auch Mal ausprobieren. Vielleicht wirkt es ja besser als das, dass ich jetzt einnehme.

  23. Hallo, Erfahrungen habe ich wie viele vor mir damit noch nicht gemacht. Der Preis schreckt erstmal ab. Bin aber neugierig und würde es gerne mal probieren.

  24. Hallo liebes Blogrebellen-Team,
    ich habe bisher nur die Kaugummis ausprobiert und finde diese schon toll gegen leichte Kopfschmerzen. Das Öl würde ich meiner Mama überlassen, die an starker Polymyalgie leidet. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr das Öl helfen könnte.

  25. Hallo liebes Blogrebellen-Team ?

    DANKE für die Möglichkeit auf einen so wundervollen Gewinn ? Ich teste es sehr gerne, um zu schauen, ob es bei Schmerzen in meiner “Statik” und speziell in den Gelenken hilft… liebe Grüße ???????

  26. Ich habe mal legales CBD-Gras in Wien probiert (kann man da ganz normal in einem Laden kaufen) – das war sehr interessant. Von daher würde mich die Wirkung des Öls auch sehr interessieren!

  27. Ich habe CBD vor kurzem erst als Unterstützung bei Panikattacken und Regelbeschwerden für mich entdeckt. Da ich zudem eine angeborene Gehbehinderung habe, die mir jeden Tag ziemliche Schmerzen bereitet, würde ich gerne das 10%ige CBD ausprobieren ohne gleich 60 Euretten loszuwerden 🙂

  28. Ich habe bereits Erfahrungen mit dem 5%igen CBD machen können und positive Erfahrungen gemacht.
    Nun ist endlich mal das 10%ige dran!!!!

  29. Ich habe noch keine Erfahrungen mit CBD, hab aber schon viel gehört und gelesen. Ich habe so einige gesundheitliche Beschwerden, daher würde ich es sehr gerne mal ausprobieren.

  30. Ich mache seit 7 Monaten Erfahrungen mit CBD (10%iges Öl uns E-Liquid). Es hilft mir bei Schlafproblemen in der Nacht und sorgt für Ausgeglichenheit am Tag. Die Premiumöle von CBD Vital würde ich gerne probieren, weil ich das Extraktionsverfahren mittels Alkohol interessant finde. Die Öle, die ich bisher konsumiert habe, wurden mit CO2-Extraktion hergestellt. Auf den Geschmack mit dem vollen Pflanzenstoffspektrum bin ich ebenso gespannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.