Roskilde-Festival: Oralverkehr beim Auftritt der Metal-Band „Behemoth“

1

Eigentlich sind wir gerade erst zuhause vom Roskilde-Festival angkommen, aber das Orange-Feeling begleitet uns noch immer. Ein besonderes Orange-Feeling hatte wohl auch dieses Paar beim Behemoth-Auftritt auf dem Roskilde-Festival vergangenen Samstag.

Besonders gut zu sehen, war dieses ‚Ereignis‘ von der Bühne aus. Den Frontmann der Band scheint dieser Akt etwas stolz zu machen. Er habe viele Dinge gesehen, aber das sei etwas, was ihn irgendwie stolz zu machen scheint. Auf Instagram veröffentlichte er das Video und schrieb folgendes dazu:

„Nun, ich bin kein Veteran, aber ich habe Dinge gesehen. Ich habe viel gesehen … gestern haben wir die Festivalsaison beim legendären Roskilde-Festival in Dänemark abgeschlossen. Die Show war wirklich gut, ziemlich eng und mit einer leidenschaftlichen Reaktion der örtlichen Wikinger-Truppe. Ich bin froh, dass JEDE Reaktion auf unsere Musik wirklich zu sehen ist. Ich kann alles andere außer Gleichgültigkeit. Ich bin fein mit einer kleinen Portion Gewalt, Leute werfen mit ihren Kleidungsstücke, Leute machen mich fertig, beschimpfen mich, Mädchen zeigen Titten … es ist ALLES gut! Aber in meiner fast 30-jährigen Karriere habe ich NIE ein Paar gesehen, das direkt vor der Bühne im Epizentrum der verdammten Grube rumgemacht hat! Heilige Scheiße! Die halbnackte Lady kniete vor dem halbnackten Typen und blies ihn für 5-10 Minuten einen, während er die Fäuste hob und zu unseren Liebesliedern mitsang! Wie cool ist das denn?!? Es fühlt sich gut an zu wissen, dass Behemoth Legionen auf soooo vielen Ebenen verdirbt!“

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.