Welle One Love #281

0

Na, ihr superzarten Süßlinge,

Die Folge 281 unseres kleinen Radioformates startet mit weiteren Stücken aus dem unerschöpflichen Vorrat großartiger, afrikanischer Musik. Wir haben endlich mal wieder einen brauchbaren Track, der auf einem TheDoors-Sample fußt und spielen eine ausgedehnte Runde Beats. Wir haben die unglaublich gute Cosmic Void auf dem Producer-ThinkTank Block Opera am Start, hören gemeinsam in die neue Morlockk Dilemma und Plusma und Mr. Käfer sind auch an Bord. Manu Chao hat mit der Calypso-Legende Calypso Rose seinen alten Gassenhauer „Clandestino“ neu aufgenommen, der in Zeiten globaler Fluchtbewegungen und weißer Arroganz und Ignoranz als Reaktion auf selbige nichts an Aktualität verloren hat. Refugees Welcome! 

Euer Radio Zärtlich




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

Vorheriger ArtikelViral-Videos: WIN Compilation August 2019
Nächster ArtikelNew Horizons Festival 2019 wird unser erstes EDM-Festival
Seit Anfang 2013 beehren zwei Typen die Unterhaltungsnische Online Radio. Jeden Sonntag starten Dubbin Flow und Milky Ray ihre Sendung "Welle One Love" live um 20 Uhr und spielen mal Rocksteady, Cumbia, Rap, mal Jazz, Funk und Jungle. Der gemeinsame Nenner ist Dub, die Liebe zu kurzweiligen Beats, Bass und den Blick auf Neues, Altes und Vergessenes ist offensichtlich. Wenigstens 2 Stunden Musik von Vinyl, Kassette und mp3, Quatsch und Besserwissen zwischendrin. Ihre Gäste sind Freunde und Familie, der hauseigene Studiohund Thomas verpasst auch keine Sendung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.