Tune des Tages: Seeed – BAM BAM (feat. Nura, Deichkind, Trettmann & Salsa 359)

0

This is Seeed, y’all! Die Vorfreude könnte nicht größer sein, dass das legendäre Berliner Klangkollektiv Seeed sich mit dem neuen Album “Bam Bam” nach sieben Jahren Abstinenz (zumindest was einen neuen Longplayer anbelangt) zurückmeldet und bereits am 04. Oktober veröffentlicht.

Trotz des tragischen und plötzlichen Verlusts des Vokalisten und Frontmanns Demba Nabé, haben sich Seeed entschlossen uns weiterhin musikalisch zu beglücken und teilten bereits mit “Ticket” und “Lass sie gehn” zwei Singles ganz in Seeed-Manier. Tanzbar, mitreißend und eingängig. Selbiges scheint auch das kommende Album zu versprechen, das mit hochkarätigen Feature-Gästen auffährt. Darunter Nura, Deichkind und Trettmann, was aufzeigt, dass Seeed vielleicht die vergangenen Jahre keine Musik veröffentlicht haben, aber ganz sicher noch Bescheid wissen, was Zeitgeist bedeutet und welche Künstler aktuell Qualität abliefern.

Zeitgleich haben Seeed auch ihre Tour-Termine für dieses Jahr sowie 2020 (bereits überwiegend ausverkauft) angekündigt. Mit Bangen würde man vielleicht denken, klingt es gleich, wenn Seeed mit Peter Fox und Dellé nur noch zwei Vokalisten vorzuweisen hat. Aber die ersten beiden Singles und das Snippet beruhigen einen gleich wieder. Wie es dann live aussieht, wenn die alten Seeed Songs, auf denen Demba vertreten ist, performt werden, könnte dann nochmal eine andere Sache sein.

Hier noch das Tracklisting von “Bam Bam”:

  1. TICKET
  2. LASS SIE GEHN
  3. G€LD
  4. IMMER BEI DIR feat. Trettmann
  5. LASS DAS LICHT AN feat. Deichkind
  6. SIE IS GELADEN feat. Nura
  7. LOVE & COURVOISIER
  8. KOMM IN MEIN HAUS
  9. PSYCHO PIANO INTERLUDE
  10. NO MORE DRAMA (Alles Pech Verbraucht)
  11. WHAT A DAY

Und nun das 5-minütige Snippet mit kurzen Anreißern der kommenden Songs anhören und auf den 04. Oktober freuen!




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.