Vom Bedroom-Producer zum Tour Support von Billie Eilish – die musikalische Karriere von Jennifer Clarke aka JGrrey könnte nicht besser in unsere heutige Zeit passen.

“If it wasn’t for Colors I don’t know if I would have taken music seriously”

Richtig ernst wurde es mit der Karriere der 25-jährigen Sängerin aus London vor zwei Jahren mit einem Feature auf dem Colors-Channel. Der Song “Don´t Fade”, den sie für dieses Video schrieb, zählt heute über 2,3 Millionen Aufrufe. Nach eigener Aussage war das der Startschuss für ihre Karriere. Neue Musik folgte, ebenso wie ausverkaufte Live-Shows und schließlich die große Ehre, als Support-Act auf Billie Eilishs Tour zu spielen.

Neo-Soul auf der englischen Metropole

Mit ihrer gefühlvollen Stimme und ihren Lyrics, in denen es meist um die verschiedenen Gefühle in Beziehungen geht, fesselt sie ihre geneigten Hörer*innen. Wer auf Londoner Neo-Soul-Sound steht, wird sich sicher sofort in JGrreys Musik verlieben.

JGrrey im Interview

Wir haben uns mit JGrrey während ihrer Soho-House-Tour in der Berliner Dependance getroffen und mit der talentierten Sängerin über ihren Werdegang und ihre Wünsche für die Zukunft gesprochen. Übrigens ihr erstes Interview, das sie in Deutschland gegeben hat.

JGrrey auf Spotify / Instagram / Facebook


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.