Es ist schon dunkel, als wir zum verabredeten Interview-Ort eintreffen. Kalt und dunkel. Im Freunde von Freunde Appartment wartet Lotti aka Visa Vie auf uns. Sie hat schon einige Interviews an diesem Tag gegeben und mit uns und unserem Video schließt sie ihren Promo-Tag ab.
Normalerweise fordern mich diese letzten Termine immer etwas heraus, weil ich weiß, dass die Artists gerne einfach nachhause gehen wollen und sie bestimmt schon alles erzählt haben, was es zu erzählen gibt. Normalerweise. Mit Visa Vie ist das anders. Wir sind uns schon einige Male begegnet und immer war sie mir gegenüber offen und herzlich. Ihre ehrliche und natürliche Art gibt mir immer wieder die Gewissheit, dass wir ein gutes Gespräch führen werden. An dieser Stelle: Einen dicken Knutscher an dich Lotti!

Das Allerletzte Interview – The End

Als Tausendsassa hat Visa Vie viele Projekte, die sie auch noch alle Erfolgreich durchzieht. Eines dieser Projekte ist das Schreiben. Mit “Das Allerletzte Interview” (DALI) hat sie sich aus ihrem gewohnten Umfeld herausgegeben und sich an das fiktive Storytelling getraut. Mit Spotify als Partner*in an ihrer Seite, spricht sie ihr geschriebenes Werk auch direkt selbst als Hörbuch ein. Herausgekommen sind nun drei Staffeln, die sehr packend und emotional berührend sind. Damit, dass es nun einen letzten Teil gibt, hat niemand gerechnet. In den letzten Monaten war es still um Visa Vies Insta-Channel. Warum und wieso, sagt sie uns in unserem Interview. Zudem verrät sie noch einiges mehr über Menschen, die sie wegen “Das Allerletzte Interview” anzeigen wollten und wie es für sie nun nach der finalen Stafel weitergeht.

“Das allerletzte Interview” im Stream:




Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.