Ab heute möchte die Bundesregierung Reisende aus dem Ausland zurückholen. Wer zum Teufel denkt sich “Oh, bevor ich zuhause rumsitze, fliege ich doch lieber in den Urlaub!”. Gehts noch?!
Das hier ist kein Scherz und auch nicht der Song “MfG, mit freundlichen Grüßen” von den Fantastischen Vier. Jeder Menschen der zuhause bleibt rettet das Leben von Menschen, die dem Virus nicht genug Widerstand leisten können. Dazu gehören auch Menschen in ärmeren Regionen dieser Welt, deren Gesundheitssystem nicht so stabil ist, wie das unserer nordeuropäischen Länder. Wenn schon unsere Regierung sagt, dass man sich aus dem öffentlichen Leben zurückziehen soll um unser Gesundheitssystem nicht zu überlasten, dann gilt das erst recht auch für andere Länder auf dieser Welt.

Deine Freiheit ruht auf dem Rücken der Gesellschaft

Bleibt einfach zuhause! Ihr werdet in eurem privilegierten Leben noch genug Zeit haben eure Freizeit damit zu verbringen, um in andere Länder zu reisen, in Clubs zu gehen und sonst noch Dinge zu tun, die ihr mit einer persönlichen Freiheit in Verbindung bringt. Eure Freiheit ist nichts wert, wenn es keine Gesellschaft gibt, die das alles trägt. Es ist auch nicht die Zeit über “die Medien” und “Diktatur” zu sprechen.
Wir sind eine technisch und wissenschaftlich hochentwickelte Gesellschaft. Es gibt Expert*innen, die es verstehen durch evidenzbasierte Informationen Schlussfolgerungen in die nahe Zukunft zu ziehen. Was für uns Nicht-Expert*innen bedeutet, dass wir uns disziplinieren und uns daran halten müssen.

Das Auswärtige Amt startet konzertierte Rückholaktion für Deutsche

Wenn man vor zwei Wochen verreist ist, ist das eine andere Geschichte, als wenn man in den letzten Tagen in ein Flugzeug gestiegen ist, um in ein warmes Land oder zum Skifahren zu verreisen. Wer glaubt, dem Virus und den Auflagen damit entgehen zu können, irrt.

Wir werden diesen Virus überleben. Gerade gesunde junge Menschen, die aktuell noch in der Lage sind zu verreisen und eben mal auf den Wochenmarkt oder Eisessen zu gehen. Die Empfehlung zuhause zu bleiben ist NOCH eine Empfehlung. Wenn es aber Menschen nicht verstehen, werden wir Ausgangssperren wie in anderen europäischen Länder verhängt bekommen.

Clean your Feed

Jetzt ist auch die richtige Zeit, um nicht nur deine Devices sondern auch deinen Feed zu reinigen! Wem folgst du und wer nutzt die jetzige Zeit, um haltlose und irreführenden Content zu verbreiten? Konsumorientierte Inhalte triggern uns weiterhin Dinge zu konsumieren und hinter all den Verboten etwas zu sehen, was gar nicht da ist. Das schürt nur noch mehr Verunsicherung und verleitet dazu, die falschen Entscheidungen zu treffen.

Fakten sind eben nicht so sexy wie Verschwörungstheorien und gesponserte Produkte. Dafür sind sie zuverlässig, wenn es darum geht die Ansteckungskurve flach zu halten.

Seid skeptisch gegenüber Nachrichten und Posts, die den Coronavirus verharmlosen und Menschen, die besonders jetzt daraus Kapital schlagen wollen.

 


Flipboard
Folge uns auf Flipboard @Blogrebellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.