MOST WANTED: MUSIC 2020

Spannende Konferenzen gibt es viele. Aber heute findet eine ganz besondere statt: die Berliner Musik- und Technologie-Konferenz Most Wanted: Music gibt es heute im Netz und wir haben 10 Gründe für Euch, warum ihr die 7. Ausgabe nicht verpassen solltet –gerade in der Corona-Krise!

1.   LERNT VON DEN BESTEN

Taucht ein in einen ganzen Tag voller inspirierende Keynotes, Panels, Workshops und Networking-Events. Lasst euch von führenden Expert*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Musik aufklären. Zu den Themen bei MW:M20 gehören Vielfalt, Nachhaltigkeit und die Zukunft der Musikbranche hinsichtlich der aktuellen unsicheren Zeit. Die Speaker*innen reichen von internationalen Interpret*innen und Aktivist*innen wie Madame Gandhi bis hin zum legendären Festivalkurator Marek Lieberberg und der KI-Expertin und Professorin Maya Ackerman. Euch erwarten Spezialist*innen aus den Bereichen Musikverlagswesen, Social Video und Inklusivität sowie innovative Newcomer*innen, die sich für Kreativität und Fortschritt begeistern.

2. ÖFFNET EUCH FÜR NEUE IDEEN

Was unterscheidet MW:M am meisten von anderen Musik-Konferenzen? MW:M konzentriert sich sowohl auf Wirtschafts- und Kunst-, als auch auf Technologien-Themen, ihre sozialen Auswirkungen und was das für unsere gesamte Arbeit bedeutet. MW:M ist Berlins visionäre Konferenz für Themen rund um die Musikwirtschaft, die in diesem Jahr nachhaltige und zielgerichtete Lösungen für die Zeit nach der Corona-Krise sucht. Im Livestream aus der kreativsten Stadt Europas erwarten euch interaktive Gespräche und hochmoderne Online-Workshops, fortschrittliche Networking-Möglichkeiten, Matchmaking und virtuelle Partner*innen- und Geschäftsmeetings.

3. ENTDECKT DAS DYNAMISCHE PROGRAMM

Erfahrt, wie neue Technologien den Songwriting-Prozess beeinflussen und wie Streaming neue Möglichkeiten und Marketingmethoden für Künstler*innen schaffen kann. Versteht, auf welche Art und Weise Musik ein Katalysator für sozialen Wandel sein kann und wie Künstler*innen ihre Social-Media-Kanäle als Werkzeug dafür nutzen können. Das vielfältige Programm wird Euch auf Trab halten: Nehmt aktive an den Diskussionen teil, zum Beispiel über das europäische Urheberrecht, und hört euch anschließend das eine oder andere spannende Konzert an – gemütlich und sicher von zu Hause.

4. ERSCHWINGLICHE TICKETPREISE

MW:M Online-Tickets sind zum regulären Preis von 20€ erhältlich. Damit erhaltet ihr Zugang zu allen Keynotes, Panels, Workshops, Live-Auftritten und der KI-basierten Delegates Database. Die Teilnehmer*innen der Berliner Konferenz setzen sich zu einem großen Anteil aus selbstständigen Künstler*innen und Freiberufler*innen zusammen – den Akteur*innen, die maßgeblich zum wachsenden Erfolg in der Musikbranche beitragen.

5. ARBEITET MIT VISIONÄR*INNEN DER MUSIKBRANCHE WELTWEIT ZUSAMMEN

MW:M ist keine passive Konferenz – im Gegenteil: Das MW:M Online-Ticket gibt Euch die Möglichkeit, aktiv mit den Speaker*innen und Panel-Gästen in Kontakt zu treten. In den Q&A-Sessions könnt Ihr über die Konferenzplattform Eure Fragen direkt an die Speaker*innen und Künstler*innen richten.

6. NETWORKING – AUCH VOM HEIMISCHEN SOFA AUS

Mit Online-Ticket habt Ihr Zugang zur KI-basierten MW:M Delegates Database, die Euch viele Möglichkeiten zur Teilnahme an der Konferenz und zum Networking mit allen Speaker*innen, Künstler*innen und Expert*innen bietet. Über die App könnt Ihr Online-Meetings mit anderen Teilnehmer*innen oder den Speaker*innen arrangieren. Zudem hat MW:M einen virtuellen Ausstellungsbereich, in dem es jede Menge Produkte und Dienstleistungen zu entdecken gibt.

7. #TOGETHERNESS

Jetzt ist es mehr denn je notwendig, dass die Kreativbranche zusammenrückt, um sich den Herausforderungen der Pandemie zu stellen. Bei MW:M20 kommen viele Visionäre und Vordenker der Musikwelt zusammen, um unter unserem Motto #TOGETHERNESS nach neuen Wegen zu suchen, um Künstler*innen und Veranstaltungen über Wasser zu halten. Nehmen Sie an den Gesprächen teil, die die Branche in diesen schwierigen Zeiten voranbringen werden.

8. GÖNNT EUCH LIVE-MUSIK

Hierauf freuen wir uns ganz besonders: 24 internationale Künstler*innen werden bei MW:M Live am Donnerstag auf der Bühne stehen. MW:M streamt die Konzerte, die ohne Publikum stattfinden, aus der Alten Münze und zeigt zudem virtuelle Showcases aus anderen europäischen Ländern. Die Performances werden im Livestream auf dem MW:M YouTube-Kanal und in der virtuellen Konferenzplattform gestreamt. Verpasst nicht die seltene Gelegenheit, im Jahr 2020 Live-Musik von einigen der aktuell spannendsten Acts zu genießen.

9. BLICKT IN DIE ZUKUNFT DER MUSIKWIRTSCHAFT

Wir leben momentan in beispiellosen Zeiten. Die Zukunft der Musikwirtschaft können wir trotzdem mit unserem innovativen Handeln von heute bestimmen. MW:M konzentriert sich darauf, inwiefern sich die Branche an die neue Normalität anpassen muss, um die Pandemie zu überleben, aber auch darauf, welche Veränderungen sie vornehmen muss, um die Klimakrise zu bewältigen und ihren Teil zu einer umweltfreundlichen Welt beizutragen. MW:M widmet sich dem Klimawandel in Sessions mit Music Declacements Emergency Germany und Gesprächen über Zero Waste und Carbon Neutral Clubs. 

10.  UNSERE FANTASTISCHEN AKTEUR*INNEN

Das Beste haben wir uns bis zum Schluss aufgehoben: Denn Grund 10 seid IHR! Seid dabei und checkt den Livestream auf unserer Facebook-Seite!


Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der Berliner Musikkonferenz Most Wanted: Music (MW:M).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.