“Die Diskussion um Vinyl oder nicht wird mit viel zu viel...

MIKO ist ein ewiger Perlentaucher im Bereich schwarzes Gold. Für unseren Sunday Joint auf dem Berliner Klunkerkranich hat er ein paar polnische Funkplatten ausgegraben,...

FünfMalZwei: Interview mit Suff Daddy

Suff müssen wir euch eigentlich nicht weiter vorstellen. Als High End-Beatbastler und Jakarta Records Aushängeschild mäandert Suff Daddy seit Jahren durch die Beatmaker-Szene der...

Renegades of Jazz – Moyo Wangu (Albumrezension und Interview)

Heute wurde das neue Album unseres Homies Renegades of Jazz veröffentlich. "Moyo Wangu" dreht sich um ein Thema und das ist Afrofunk. Aber es...

FünfMalZwei: Interview mit Milliarden

Wie unser Interviewformat bei den Fragen bin ich bei Milliardens Debütplatte "Betrüger" eher zwiegespalten. Ist das jetzt nervtötender Schlager-Punk oder doch erfrischender Rotzärmel-Stadionrock? Ist...

SechsMalZwei: Interview mit Theater-Regisseur Ersan Mondtag

Ich habe nach einer guten halben Stunde Kopfzerbrechen aufgegeben. Eigentlich gilt ja: Fünf Entweder/Oder-Fragen ergeben ein FünfMalZwei-Interview. Als Absicherung stelle ich meistens eine Frage mehr,...

“Diese klassischen Beats sind einfach immer noch mein Ding” – FloFilz...

Ich war noch nie in Aachen. Die Stadt stelle ich mir unspektakulär, aber schön vor. Ohne das böse zu meinen: FloFilz macht Musik, die...

FünfMalZwei: Interview mit Leila Akinyi

Leila Akinyi ist eine der größten Nachwuchshoffnungen im deutschsprachigen Rap. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Soul, HipHop und Reggae lotet sie ihre musikalischen Grenzen...

FünfMalZwei: Interview mit Sparky

Die zweite Ausgabe der neuen FünfMalZwei-Interviewreihe hebt diesmal eine extra fresh klingende Grime-Hop-Bass-Nachwuchshoffnung aus dem tiefen Westen aufs Rebellen-Tableau. Sparky kommt aus den urbanen...

FünfMalZwei: Interview mit Voodoo Jürgens

Voodoo Jürgens hat nicht nur einen genial catchy Künstlernamen, sondern erzählt in seinen Songs skurrile Geschichten, die in heftigstem österreichisch daher kommen (von Berlin...

Wer gönnt sich was? Fruchtmax und Hugo Nameless im Interview

Ein Gespräch mit Fruchtmax und Hugo Nameless über die verengte Kunstauffassung im Rap, Metaphern, Picasso und Persönliches.

“Man wird eins mit der Crowd”–Daniel Nitsch (The Glitz) im Interview

Pünktlich zur utopischen Katzplosion im Kreuzberger Club/Biergarten/Durchlauferhitzer Birgit&Bier haben wir den DJ und Produzenten Daniel Nitsch(The Glitz, 3000 Grad) ausgequetscht. Über Rostock, den Spagat...

“Ich erinnere mich tatsächlich nicht mehr daran, einen Migrationshintergrund zu haben.”-...

Ersan Mondtag ist so etwas wie der rebellische Enkel der großen deutschen Theaterregisseure der 50er/60er/70er, die gerade alle mehr oder weniger lautlos in den...